Poetry Slam – Wortakrobatik oder klassische Lyrik?

Bayerische Meisterschaften der Poetry Slammer in Nürnberg und Fürth

 

Es gibt durchaus noch Dinge, mit denen ich noch nie in Berührung gekommen bin. Begriffe, die ich zwar mal gehört habe, aber nie hinterfragt oder gar recherchiert habe. Es ergab sich für mich einfach nie die Notwendigkeit.

Das schöne am Podcasten ist nun aber, dass ich genau mit solchen Dingen, Situationen, Begriffen in Berührung komme. So geschehen vor nicht mal einem Monat, als ein Blogger-Kollege der Iron-Blogger-Franken angeklopft hat mit der Frage, ob ich denn nicht Interesse hätte über die Bayerischen Meisterschaften des Poetry Slam zu berichten, die dieses Jahr in Franken stattfinden.

Poetry Slam??????

Ja ich gebe zu, genau so viele Fragezeichen blitzen gleich in meinem Kopf auf bei dem Begriff “Poetry Slam”.  Ich hab es schonmal gehört, aber was genau das jetzt ist – irgendwas mit Text,  das wars dann schon.
Und wenn ich es nicht weiß – vielleicht gibt es ja den ein oder anderen, dem es ebenso geht. Wenn nicht auch gut, jetzt weiß ich Bescheid. 
Also – diese Fragezeichen waren für mich Anlass, genau diese Fragen zu stellen – im Interview mit Riccarda Schmidt.
Riccarda ist selbst Slammerin – so heißt das^^ – und sie ist Vorstandsmitglied beim “Kulturschockverein”, der die bayerischen Meisterschaften organisiert.
Und wenn ihr nun ebenfalls diese Fragezeichen im Sinn habt, dann kann ich nur empfehlen, den Podcast anzuhören. Riccarda erklärt sehr gut und umfassend, was es mit Poetry Slam und der Szene drumherum auf sich hat. Sie erzählt aber auch viel über sich selbst. Für mich war das Gespräch super spannend und auch wenn die Episode etwas länger ist als gewohnt, es lohnt sich reinzuhören.
Riccarda hat einen ihrer Texte im Podcast angelesen. Wenn ihr ihn komplett hören wollt – hier ist er: “Bente”
Die Bayerischen Meisterschaften finden übrigens Anfang September statt, genau vom 4. bis 6. September in Nürnberg und Fürth.
Poetry Slam
Genaue Infos dazu bekommt ihr über die Seite des
Kulturschockvereins. Der Kartenvorverkauf hat ebenfalls bereits begonnen. Ihr könnt sie ganz einfach online über Panoti reservieren.
Moderieren wird Michael Jakob, ebenfalls ein bekannter Slammer aus Franken.
 
[metaslider id=2709]
Fotos von Valentin Olpp.